Petition

Petition: Stoppen Sie den Bau einer Abfüllanlage für Trinkwasser in Baikalsee für China

    3

    Sehr geehrte Damen und Herren!

    Am Ufer des Baikalsees in Sljudjanka rajon (Landeskreis) wird ein chinesischer Betrieb einer Abfüllanlage für Trinkwasser gebaut. Das Trinkwasser soll nach China geliefert werden. Die Wissenschaftler bestätigen, dass die Errichtung der Abfüllanlage dem Baikalsee, der bereits unter ökologische Probleme leidet, erhebliche Schaden verursachen wird.
    Das ist ein einzigartiger Ort, dessen besondere Mikroklima zur Migration vieler Arten von Zugvögeln da drunter auch seltenen beiträgt. An keinem anderen Ort der Region Irkutsk gibt es eine solche Vielfalt von Zugvögeln. Wissenschaftler behaupten, dass dieser Ort als Naturdenkmal anerkannt und geschützt werden sollte. Auf keinen Fall darf hier Industriebau seinen Ort finden!
    Für die Wasserförderung müssen mehr als 3 km lange Pipelines auf den See verlegt werden. Den Einheimischen wird der Zugang zum See komplett blockiert, die Menschen werden nicht angeln können. Die Abfüllanlage kann dem Ort und gesamtem Baikalsee nicht wieder gutzumachende Schäden verursachen!
    Lasst uns diese Missachtung in Bezug auf unseren heiligen See stoppen. Wenn nicht wir, wer denn? Wir appellieren an Sergey Levchenko, den Gouverneur der Region Irkutsk, und an das Ministerium für Naturressourcen und Umwelt der Russischen Föderation mit der Forderung, den Bau der Anlage nicht zuzulassen!

    Bitte unterschreiben Sie die Petition auf der Webseite von change.org unter diesem Link

    3 Comments

    1. Chinesen please Go home! No money for destroing of Baikal!

    2. Байкал должен жить! Никаких заводов на Байкале!

    3. Остановить строительство !

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.